578

Hey du :)

Ich bin derzeit von der Schule aus in Bercelona und schreibe derzeit aus unserem Hostel als entschuldigt die ae, oe und ue :)

Freitag - Abflug

Damit wir ein bisschen mehr Zeit in Barcelona haben,  sind wir schon um 8h abgeflogen und haben uns um 630h am Flughafen Schoenefeld getroffen. Wir haben noch El Phara Rienb mitgenommen weil es fuer seine Eltern schlecht passt mit hinbringen, dafuer holen sie uns dann ab.
Nachdem wir dann erstmal den BER bzw das Willi-Brand Terminal besichtigt haben, sind wir dann zum richtigen Terminal gefahren und waren puenktlich da. Dann sind wir um 7h aufgebrochen zum Koffer aufgeben und zur Sicherheitskontrolle. Ich wurde gar nicht kontrolliert und die Kontrollgeraete haben auch nicht angeschlagen^^
Dann kam das Flugzeug an und wir sind eingestiegen. Es sah sehr viel kleiner aus als es war^^ Dann sind wir abgehoben, das Starten war das beste^^ Der Flug war relativ langweilig, bis auf die Alpen :) Am uninteressantesten war aber die Landung ;)
Als wir dann angekommen sind, haben wir unsere Koffer geholt und sind zum Zug und sind dann zum Hauptbahnhof gefahren und sind da zur UBahn geirrt. Dann sind wir im Hostal angekommen und haben unsere Zimmer bezogen :)
Danach sind wir erstmal auf Stadterkundung gegangen, erst zu einer guten Einkaufsgelegenheit um die Ecke, dann ein paar Sehenswuerdigkeiten angesehen uns sind dann zum Strand gegangen.
Die Wellen brechen da echt cool, aber wenn man nicht aufpasst sind die Hosenbeine sofort nass. Meine Hose hab ich zwar bis zu den Knien hochgekrempelt, aber trotzdem ist sie komplett bis da nass geworden weil die Wellen mit so einer Wucht kommen, dass sie die Beine hochspritzen und nur die hochgekrempelten Hosenbeine vermeiden das mensch komplett nass wird ;)
Dann sind wir erstmal wieder zurueck zum Hostal und haben zwischendurch Wasser gekauft. Dann waren wir nen Augenblick im Hostal und sind dann wieder losgelaufen zum Strand, baden gehen. Iwie haben wir uns so verlaufen, das wir es geschafft haben 20h loszugehen und 21h anzukommen xD
Da war dann auch schon ganz schoen wenig los und das Wasser war voll kalt, hat aber fun gemacht :) Sind dann zu 23h zurueck zum Hostal und sind schlafen gegangen.

Samstag - Stadt Really

Morgens sind wir dann zu um 9h aufgestanden fuer Fruehstueck und sind dann zur Stadt Really aufgebrochen, Barcelona zu erkunden. Wir sind relativ gut durchgekommen, aber mehrmals hin und zurueck gelaufen. Letzte Aufgabe war denn unseren Lehrer am Strand zu finde, dann hat uns aber an der Strandpromenade unsere zweite begleitende Lehrerin gefunden. Dann sind wir zurueck zum Hostal,haben zwischendurch bei McDoof angehalten und wieder Wasser gekauft, das soll jetzt bis Montag reichen. Dann sind waren wir in der Segrada Familia. Ueberwaeltigend, aber fuer mich erst im Detail, erst ist mensch von der Fuelle der Elemente erschlagen. War ganz interessant, aber mit der Zeit haben mir dann die Fersen vom vielen Laufen wehgetan :(

Jetzt gehen wir dann noch Tapas essen (Snacks essen). Um 23h will ich dann nochmal baden gehen.

 

Gruesse aus Spanien,

 

criztovyl

Christoph Schulz

Christoph Schulz
I am Dev. Maybe.

Packaging Fractal as DEB 1/?

Nothing happend here for some time, so let's write something. :)Because I am crazy I decided trying to package Fractal (Gnomes's GTK Matr...… Continue reading