male, male, male...

Ja, es ist Montag Abend, weder Mittwoch noch Sonntag, tut mir leid.

Hallo Leser :D

Heute (mal wieder) ein Verspäteter Blog.

Tagebuch

Montag 14/01

Joar, ich hab grad keinen Plan was da so genau los war, hatten ersten Block frei, zweiten Block Deutsch und dann noch ne Block Englisch.
Ich weiß noch das wir in der Gruppenarbeit Sandras Blatt mit Anagrammen, Davidsternen und anderem Zeugs zugemalt haben. Dann mussten wir aber doch arbeiten ><
Wir sollten eine Rede über jemanden halten der uns bzw unser Leben beeinflusst hat. Ich habe noch zwischen Peter Joseph und Steven hin und hertendiert. Und dann noch kurz Treffen vom Schülerradio.

Dienstag 15/01

Ersten Block  Mathe. Exponentional Funktionen glaub ich, kann ich mich nicht ganz so genau erinnern was war -.- Dann zweiten Block Sport. Dann Physik. Wir sollen ein Protokoll zum waagerechten Wurf machen. Hätten wir nur die Aufgabenstellung richtig gelesen D: Haben uns relativ (zu) lange mit den Messwerten aufgehalten, Reibung und so.
Habe dann noch bis um 15h auf Energie AG gewarten und soll jetzt nen Logo machen und Angebote raussuchen. Dann Nachmittags nur gezockt. Hat die ganze restliche Woche zerstört, speziell wegen fehlendem Schlaf.

Mittwoch 16/01

Ersten Block Physik statt Mathe wegen Protokoll, sind gegen Ende der 90min mit dem Protokoll fertig geworden und habens total verhauen, wir habe NUR Wurfweiten abgenommen, keine versch. Wurfweiten bei versch. Wurfhöhen...ganz schön bescheuert :/
Dann Deutsch. Unsere Lehrerin war krank. Also habe ich versucht mit Laptops und Rack Unterricht zu machen. 6-7 Leute sind gegangen und 3 haben zugehört :/
Aber immerhin 3 mehr als letztes mal und wesentlich weniger gegangen. Dann Kunst, wieder Farben in alle Formen und Tönen...der vierte Block Intensivierungskurs (Deutsch) ist dann ausgefallen.Danach Dan besucht und anfänglich HTML, JavaScript und PHP beigebracht. War so gegen halb sieben zu hause.

Donnerstag 17/01

Erster Block Spanisch. Ganz entspannt. Dann Maschienentechnik. Getriebeberechung. Hr K rechnet an der Tafel das was wir ihm sagen und lässt und eiskalt ins offene Messer rennen was falsche Rechnung angeht :D
Dann Erdkunde...kein Plan was da war. Danach auf jeden Fall schwimmen. Ausdauer 30min. Die ersten 8-10min waren relativ anstrengend, dann hab ich mir Chris' Technik *gestohlen* und hab die restlichen 20min gaaaanz entspannt durchgeschwommen. Danach noch nach Alexandria und Knytt Levels installiert, wie "kleine" Leute sich doch über solche Kleinigkeiten freuen können :)

Freitag 18/01

Nur 2 Blöcke. Englisch und Geschichte. In Englisch hab ich dann meine Rede über Steven und Zeitgeist gehalten, unteranderem der Zusammenhang warum beides nicht wirklich zueinander passt. Dann Geschichte. Klausur. 4 Notenpunkte. Hätte ich Folletts Titanen früher gelesen hätt ich min 12 bekommen. Dann Schluss und zu El Phara Rieneb. Er hat erstmal mit seiner Lichtanlage "angegeben" und dann haben wir uns an ne Lichtshow gesetzt. Ich mach jetzt eine zu Woodkid's "Iron". Dann (viel zu spät) wieder nach Hause gegangen. Dann haben wir nen Film geschaut.

Samstag 19/01

Wir müssen unbeding unsere Wohnung im Chaos versenken und die Abstellkammern auf und umräumen. Erstmal alles raus und in den Flur und auf alle mögliche Zimmer & Keller verteilt. Dann gestrichen. Dann es erstmal dabei belassen. Dann hab ich nen bisschen im Internet gesurft und dann ab [spät] bis halb eins Krimi-Abend-Dauerschleife geschaut, hab keine Chance es um 2015h zu schauen also  muss ichs so spät schauen :)

Sonntag 20/01

WTH(ell), Januar ist schon fast rum und in nem guten Jahr bin ich 18!Vormittags die Kammer fertig gestrichen und eingeräumt und alles von Flur & Co. KG zurück in die Kammern. Regale aus allen Ecken zusammengekramt und auf die Kammern aufgeteilt. Sieht jetzt alles viel schicker aus und ist praktischer. Dann Abends etwas ab Plugin gebastelt und meine Deutsch HA gemacht und  danach Tatort geschaut. Dann abends noch geduscht und geschlafen(wie den Rest der Woche auch, nur damits gesagt ist^^)

Montag 21/12

Heute. Erster Block KT. Excel. Ganz viel "BlaBla" das ich schon weiß, aber auch nen paar Kleinigkeiten dazugelernt. Dann Deutsch. Die Sachtextanalyse weitergemacht. Ich war einer von 3-4 die aktiv mitgemacht haben. Schon komisch das es im richtige Unterricht nicht mehr als 3-4 sind. Dann Englisch weitere Reden. Am Ende der Stunde hab ich dann noch das Venus Projekt Vorgestellt.Dann Schluss & wieder kurz Besprechung vom Schülerradio. Dann nach Hause und weiter am Plugin gebastelt und meinen Plan von Sonntag umgeworfen weil er zu kompliziert ist. Und dann Jetzt Blog. Jetzt schon 690 Wörter im Text :D

Entwicklerwochenbuch

ClicklessSigns

Java Dokumentation in den Code gemacht.

RubinBank

-/-

BlockReichTools

Endlich mit den Schilder weitergemacht. Funktioniert an sich soweit.

v/x.chsc.de

Erstmal pausiert.

Christoph und die Kartoffelpiraten

-.-

Was ich sonst noch so loswerden will

Nur das ich jetzt Schluss mache. Ich versuch mich diesmal an Mittwoch zu halten.

--

Gute Nacht.

Diesmal 757 Wörter :)

 

Christoph Schulz

Christoph Schulz
I am Dev. Maybe.

Packaging Fractal as DEB 1/?

Nothing happend here for some time, so let's write something. :)Because I am crazy I decided trying to package Fractal (Gnomes's GTK Matr...… Continue reading